Schweres Foul

Nach unten

Schweres Foul Empty Schweres Foul

Beitrag von Dissident am Mi Nov 30, 2016 12:04 pm

http://salzburg.orf.at/news/stories/2811891/ „Schweres Foul“ heißt das erste Buch des Ex-Grödig Spielers Dominique Taboga. Der ehem. Fußballer, der wegen Spielmanipulationen verurteilt wurde, gibt Einblick in die Methoden der Wettmafia.

Es war der bis jetzt wohl größte Skandal in der heimischen Fußballbundesliga, der sich vor 3 Jahren Schritt für Schritt zum Kriminalfall mit Spielmanipulation, Wettbetrug u. Erpressung entwickelt hat. Am Ende wurden der Salzburger Ex-Profi Sanel Kuljic zu 5 u. Ex-Grödig-Profi Dominique Taboga zu 1 Jahr unbedingter Haft verurteilt -

Fußball zwischen Wettmafia und Dopingpraktiken
Dienstagabend präsentierte der ehem. Grödiger Kicker sein Buch „Schweres Foul“. Er gewährt Einblicke in die Methoden der Wettmafia u. berichtet auch erstmals von Dopingpraktiken im Profifußball. Das Buch diene dazu, seine Vergangenheit u. seine Karriere aufzuarbeiten, sagte Taboga.

Vitamininfusionen seien im Fußball gang und gebe, die Zufuhr durch die Nadel sei allerdings verboten - „und damit habe auch ich gedopt“. In Grödig habe er dann aber mit dem Doping aufgehört. Das Buch solle aufklären, wie man in diese Misere hineingezogen wird. Er habe sein Ziel erreicht, „wenn ein Sportler Nein zu Spielmanipulationen sage“, sagte Taboga am Dienstag.

„Wettmanipulation im Fußball wird es immer geben“
Nur mit einem ehem. Mitspieler sei er noch befreundet, sagte Taboga. Die anderen hätten sich nach Bekanntwerden des Wettskandals abgewandt. „Das ist aber auch ganz ganz klar.“ Das Thema Wettmanipulation im Bundesliga-Fußball gebe es nach wie vor: „Das hat es vor mir gegeben, während meiner Zeit u. ist vielleicht auch jetzt aktuell.“

„Man hört das auch immer aus anderen Ligen. Früher hat man gesagt, dass Österreich zu klein ist für Wettmanipulationen. Das ist ein kompletter Blödsinn“, sagte der ehemalige Grödig-Fußballer. Taboga war auch überzeugt, nicht der letzte österr. Wettskandal gewesen zu sein.

Die ursprünglich lebenslange Sperre gegen Taboga ist seit Oktober aufgehoben -
Dissident
Dissident
Admin

Anzahl der Beiträge : 3272
Punkte : 3781
Anmeldedatum : 03.08.16

http://doedr.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten